Aktuelle Sprache: Deutsch
  • Verkehrsvorschau für Montag, 04.09.2023


    Was Verkehrsteilnehmer:innen am bzw. ab 01.09.2023 erwartet:

    ---

    Straßenverkehr

    Alt-Hohenschönhausen:
    Auf der Hansastraße beginnen am Morgen Leitungsarbeiten, die bis Anfang Oktober geplant sind. Stadtauswärts steht zwischen Feldtmannstraße und Neuzeller Weg nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

    Britz:
    Auf der Buschkrugallee beginnen um ca. 06:00 Uhr zwei neue Leitungsbaustellen:

    • In Richtung Karl-Marx-Straße steht hinter Parchimer Allee nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
    • Zwischen Leidener Straße und Scheveninger Straße ist die Fahrbahn in beiden Richtungen verengt und verschwenkt. Die Anbindung der Marientaler Straße ist unterbrochen.

    Die Arbeiten sind bis Mitte Oktober geplant.

    Falkenhagener Feld:
    Die Fahrbahn der Falkenseer Chaussee wird ab dem Morgen zwischen Frankenwaldstraße und Wasserwerkstraße saniert. Stadtauswärts steht bis Anfang Oktober nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

    Heiligensee:
    Am Morgen beginnen Arbeiten zur Instandsetzung der Straße Alt-Heiligensee. Die Straße ist in beiden Richtungen hinter der Kreuzung Heiligenseestraße bis voraussichtlich 02.10.2023 für den Kfz-Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen.

    Mariendorf:
    Die Baustelle auf der Gersdorfstraße wird umgebaut. Ab dem Morgen ist die Straße im Kreuzungsbereich Königstraße/Blumenweg bis Mitte Dezember für den Kfz- und Radverkehr gesperrt. Es sind Umleitungen ausgewiesen.

    Marzahn:
    Auf der Marzahner Chaussee beginnen am Morgen Leitungsarbeiten. Bis Mitte Oktober steht zwischen Ruwersteig und Merler Weg nur ein gemeinsamer Fahrstreifen für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung.

    Prenzlauer Berg:
    Zur Reparatur einer Gashavarie ist die Conrad-Blenkle-Straße ab dem Morgen bis Ende September in beiden Richtungen zwischen Landsberger Allee und Cotheniusstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt.

    Prenzlauer Berg (2):
    Auf der Schönhauser Allee beginnt der Bau von Radfahrstreifen. Im ersten Bauabschnitt ist die Fahrbahn in Richtung Berliner Straße für ca. vier Wochen zwischen Eberswalder Straße und Stargarder Straße auf einen Fahrstreifen verengt. Insgesamt dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Februar 2024.

    Siemensstadt:
    Auf dem Saatwinkler Damm beginnen am Morgen Straßenarbeiten. Die Straße ist in beiden Richtungen zwischen Rohrdamm und Gartenfelder Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen. Die Arbeiten dauern bis Mitte Oktober an.

    Tegel:
    Eine Demonstration zieht in der Zeit von 18:00-20:30 Uhr vom Schinkelbrunnen (Alt-Tegel) über Berliner Straße, Gorkistraße, Ziekowstraße, Oeserstraße, Bollestraße, Tile Brügge Weg, An der Heide, Kehrwieder, Am Rosensteg, Myrtenweg, Buddestraße, Bernstorffstraße und Berliner Straße zurück zum Schinkelbrunnen.

    ---

    Nahverkehr

    Die BVG informiert:

    U2:
    Von Betriebsbeginn bis 22.12.2023 halten die Züge in Richtung U Ruhleben nicht am U Senefelderplatz. Fahrgäste mit diesem Ziel fahren bitte zum U Rosa-Luxemburg-Platz und von dort wieder zurück.

    U7:
    Von 02:00 Uhr bis 15.09.2023 ist die Linie zwischen U Fehrbelliner Platz und U Möckernbrücke unterbrochen. Es fahren Busse als Ersatz via U Mehringdamm.
    Weitere Informationen

    Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

    ---

    Die S-Bahn meldet:

    S1:
    In den beiden folgenden Nächten ist die Linie von 22:00-01:30 Uhr zwischen Hohen Neuendorf und Oranienburg unterbrochen. Es fahren Busse als Ersatz.

    Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie im Internet unter sbahn.berlin und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 2974 3333.

    ---

    Regionalverkehr

    RE3:
    In den beiden folgenden Nächten fallen jeweils zwischen 22:30-05:00 Uhr einige Züge dieser Linien zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin Hbf aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnen oder andere Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs.

    RE7:
    Die Züge dieser Linie fallen von 04:30 Uhr bis 09.09.2023, ca. 01:30 Uhr zwischen Berlin Friedrichstraße und Königs Wusterhausen aus. Als Ersatz nutzen Sie von/zu den ausfallenden Halten bitte die S-Bahnen oder andere Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs.

    FEX:
    Einzelne Züge dieser Linie fallen bis 09.09.2023, jeweils von 00:00-04:00 Uhr, zwischen Berlin-Charlottenburg und Flughafen BER – Terminal 1-2/Flughafen BER – Terminal 5 aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die S-Bahnen oder andere Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs.

    ---

    Redaktionsschluss: 01.09.2023, 15:48 Uhr