Über uns

Mobilität in unserer Stadt, noch dazu bezahlbare, ist für uns alle täglich wichtig. Deshalb hat der Senat ein übergreifendes Verkehrsmanagement aufgebaut, welches Sorge dafür trägt, dass der Verkehr im Normalfall, aber auch in Verkehrsspitzenzeiten und bei nicht vorhersehbaren Ereignissen weitestgehend ungestört fließen kann.

Die gesetzlichen Pflichten und Eingriffsmöglichkeiten werden dabei von der zentralen Straßenverkehrsbehörde des Landes Berlin (Verkehrslenkung Berlin) mit der Verkehrsregelungszentrale (VKRZ) übernommen.

Darüber hinaus werden verkehrsrelevante Informationen von der Verkehrsinformationszentrale (VIZ) als Dienstleistung aufbereitet. Hier werden Meldungen zu Baustellen und weiteren Ereignissen auf den Straßen recherchiert und Ihnen bereitgestellt. Die wichtigsten Ereignisse werden täglich für die Medien zusammengestellt. Die Verkehrslagekarte der VIZ bildet mit einer zeitlichen Verzögerung von nur fünf Minuten den aktuellen Verkehr auf den gesamten Berliner Hauptverkehrsstraßen ab, zeigt wo Sie ungehindert vorankommen oder mit Staus rechnen müssen. Grundlage sind die aktuellen Verkehrsdaten von ca. 1.000 Messstellen und Daten fahrender Kraftfahrzeuge. Die Verkehrslagekarte wird, wie alle Angebote der Verkehrsinformationszentrale, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Mobilitätsportal enthält darüber hinaus alle aktuellen Meldungen zum Straßenverkehr, zum öffentlichen Verkehr (BVG, S-Bahn, Regionalverkehr), zum Flugverkehr, zu flexiblen Mobilitätsangeboten wie Car-Sharing und Bike-Sharing und intermodale Routingdienste. 

---

Postanschrift:

Verkehrslenkung Berlin, Tempelhofer Damm 45, 12101 Berlin

E-Mail:verkehrslenkung@senstadtum.berlin.de

---

Verkehrsredaktion:

E-Mail:redaktion@viz-berlin.de

 

weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer