Verkehrsvorschau für Montag (30.03.2020)

Was Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am bzw. ab Montag, 30.03.2020, erwartet:

Straßenverkehr:

A100 (Stadtring):
In den Nächten 30./31.03.2020 und 31.03./01.04.2020 ist die A100 jeweils in der Zeit von 22:00 Uhr bis 05.00 Uhr in Fahrtrichtung Wedding von der Anschlussstelle (AS) Schmargendorf bis AS Heckerdamm bzw. AS Jakob-Kaiser-Damm gesperrt. Aus organisatorischen Gründen wird ab 21:00 Uhr mit den Absperrmaßnahmen der ersten Zufahrten begonnen. https://bit.ly/vizberlin_A100Wartung0320

A114 (Pankow-Zubringer):
In der Nacht von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr werden Markierungsarbeiten durchgeführt. Die Autobahn ist in dieser Zeit in Fahrtrichtung Dreieck Pankow zwischen AS Pasewalker Straße und AS Schönerlinder Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Abfahrt Bucher Straße bleibt im Anschluss bis voraussichtlich 17.04.2020 gesperrt. Während dieser Zeit wird der Verkehr auf der A114 Richtung Dreieck Pankow über AS Schönerlinder Straße geführt. https://bit.ly/vizberlin_A114_Sperrung  

A115:
Wegen Vegetationsarbeiten ist bis zum 01.04.2020, jeweils in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in Richtung Dreieck Nuthetal zwischen Spanische Allee und Kreuz Zehlendorf die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt.  

Alt-Hohenschönhausen:
Um 06:00 wird die Suermondtstraße für Leitungsbauarbeiten in beiden Richtungen zwischen Sabinensteig und Degnerstraße gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr ist nicht betroffen. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch. 

Kaulsdorf:
Aufgrund der Beseitigung einer Gefahrenstelle auf der Dorfstraße ist ab dem Morgen die Anbindung Alt-Kaulsdorf in beiden Richtungen bis voraussichtlich Freitag gesperrt.

Mahlsdorf:
Auf der Hönower Straße beginnen am Morgen Gleisarbeiten. Die Fahrbahn ist zwischen Alt-Mahlsdorf und Wilhelmsmühlenweg auf einen gemeinsamen Fahrstreifen verengt (Gegenverkehrsregelung). Das Rechtsabbiegen von Alt-Mahlsdorf stadteinwärts kommend in die Hönower Straße ist nicht möglich. Die Arbeiten dauern bis Ende April.

Moabit:
Auf der Beusselstraße werden in der Zeit von 10:00-17:00 Uhr Reparaturarbeiten an der Fahrbahn durchgeführt. In Höhe Westhafen steht in beiden Richtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Tegel:
In der Zeit von 06:00-20:00 Uhr ist die Veitstraße, für die Demontage eines Turmdrehkrans, in beiden Richtungen zwischen Medebacher Weg und Eisenhammerweg gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr ist frei. 

Wedding:
Aufgrund der Beseitigung einer Gefahrenstelle auf der Kreuzung Föhrer Straße/Amrumer Straße/Luxemburger Straße kommt es ab dem Morgen im gesamten Kreuzungsbereich bis voraussichtlich Mittwoch zu Fahrstreifensperrungen und Abbiegebeschränkungen. Den Bereich bitte umfahren.  

---

Nahverkehr:

Die BVG informiert:

U7:
Bis Sonntag, den 10. Mai 2020 halten die Züge in Richtung Rathaus Spandau nicht am U-Bahnhof Halemweg.

Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

---

Die S-Bahn Berlin meldet: 

S8, S9 und S46:
In der Nacht von ca. 22:00 Uhr bis 01:30 Uhr fahren die Linien nicht zwischen Treptower Park und Schöneweide. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Zusätzliche Busse fahren zwischen Schöneweide und Baumschulenweg. 

S9:
In der Nacht von ca. 22:00 Uhr bis 01:30 Uhr fährt die Linie nicht zwischen Treptower Park und Spandau. Fahrgäste nutzen zwischen Treptower Park und Ostkreuz bitte die Züge der Linien S41 und S42 und zwischen Ostkreuz und Spandau die im 10-Minutentakt fahrende Linie S3.

Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie im Internet unter www.s-bahn-berlin.de und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 2974 3333.

---

Eine Übersicht über alle verkehrsrelevanten Ereignisse finden Sie auf unserer Homepage unter https://viz.berlin.de und auf Twitter unter https://twitter.com/VIZ_Berlin.

Telefonisch erreichen Sie uns unter (030) 920 380 55 (werktags in der Zeit von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr), per Fax unter (030) 920 380 57 und per E-Mail an redaktion@viz-berlin.de.

Die Verkehrsvorschau ist ein Service der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz · Verkehrsinformationszentrale Berlin (VIZ).

Redaktionsschluss: 27.03.20 16:05 Uhr