Platz der Vereinten Nationen (Friedrichshain): Fahrbahnsanierung ab 19.10.

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg informiert:

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg beabsichtigt ab Montag, dem 19. Oktober 2020, 06:00 Uhr, bis 07. November 2020, ca. 18:00 Uhr, die Instandsetzung und Grunderneuerung der Fahrbahn auf der Kreuzung Platz der Vereinten Nationen. Die grundhafte Erneuerung der südlichen Fahrbahn und Sanierung der nördlichen Fahrbahn ist aufgrund des Verschleißes und der aktuellen Schäden zwingend notwendig. Die Kreuzung wird mit einer lärmmindernden Asphaltdeckschicht versehen, um eine nachhaltige Verbesserung für die Anwohner*innen in Bezug auf Verkehrslärm zu erhalten.

Damit die Bauzeit und die Verkehrsbelastung auf ein Minimum verringert werden kann, wird die Kreuzung unter Vollsperrung in nur 3 Wochen saniert. Der Straßenbahn- Fahrrad- und Fußverkehr wird während der Baumaßnahme aufrechterhalten. Der Busverkehr wird an der Landsberger Alle/Friedenstraße für die Bauzeit unterbrochen und die Fahrgäste müssen zur Weiterfahrt die Landsberger Allee zu Fuß überqueren.

Es wird um weiträumige Umfahrung der Baustelle gemäß der Umleitungsbeschilderung gebeten.

Umleitungsbeschilderung - Quelle: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg