Verkehrsvorschau für Donnerstag (29.10.2020)

Was Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am/ab 29.10.2020 erwartet:

---

Straßenverkehr:

A 115 (AVUS):
Wegen Munitionssprengungen auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Autobahn zwischen ca. 09:45 Uhr und 10:15 Uhr kurzzeitig in beiden Richtungen zwischen AS Hüttenweg und AS Spanische Allee voll gesperrt. Der parallel zur AVUS führende Kronprinzessinnenweg wird bereits ab ca. 09:30 Uhr voll gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Fuß- und Radverkehr.

A100 (Stadtring):
Auf dem Stadtring kommt es in der Nacht von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr wegen Brückenarbeiten zu temporären Sperrungen in den folgenden Abschnitten:

  • AS Schmargendorf Verbindungsfahrbahn von Konstanzer Straße zur A100 Richtung Neukölln
  • AS Innsbrucker Platz Auffahrt A100 Richtung Neukölln

---

Nahverkehr:

Die BVG informiert:

Aktuell liegen keine größeren neuen baustellenbedingten Meldungen über Verkehrsstörungen im U-Bahn- und Straßenbahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

---

Die S-Bahn meldet:

Aktuell liegen keine neuen Meldungen über größere Baustellen oder Störungen im S-Bahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie im Internet unter sbahn.berlin und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 2974 3333.

---

Wasserstraßen:

Charlottenburger Verbindungskanal (CVK):
Wegen einer Ro/Ro-Verladung ist der Charlottenburger Verbindungskanal (CVK) in der Zeit von 06:00 Uhr bis 16:00 Uhr gesperrt.

---

Redaktionsschluss: 28.10.2020, 17:24 Uhr