Verkehrsvorschau für Montag, 30.11.2020

Was Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am/ab 27.11.2020 erwartet:

---

Straßenverkehr:

A100 (Stadtring):
In der Ausfahrt Detmolder Straße (Richtung Wedding) beginnen um 06:00 Uhr Steinsetzarbeiten. Bis Mitte Dezember ist in der Ausfahrt der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Adlershof:
Für einen Kraneinsatz ist die Wagner-Régeny-Straße ab 06:30 Uhr bis Dienstag, ca. 12:00 Uhr, in beiden Richtungen zwischen Rudower Chaussee und Hans-Schmidt-Straße gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr ist frei.

Heinersdorf:
Ab ca. 10:00 Uhr Leitungsbauarbeiten auf der Blankenburger Straße. In Höhe Frithjofstraße steht für beide Richtungen nur ein gemeinsamer Fahrstreifen zur Verfügung (Gegenverkehrsregelung). Eine Baustellenampel regelt den Verkehr.

Marzahn:
Wegen Fahrbahnarbeiten ist ab ca. 07:00 Uhr die Havemannstraße zwischen Wörlitzer Straße und Rosenbecker Straße in beiden Richtungen gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr ist frei. Die Sperrung bleibt bis Anfang Dezember.

Weißensee:
Ab 07:00 Uhr ist die Langhansstraße aufgrund von Gleisbauarbeiten in beiden Richtungen zwischen Prenzlauer Promenade und Heinersdorfer Straße gesperrt. Der Radverkehr wird über einen gemeinsamen Geh- und Radweg geführt. Die Arbeiten dauern bis Ende Dezember.

Westend:
In der Zeit von 19:00-21:00 Uhr kann es aufgrund einer Demonstration zu Verkehrseinschränkungen im Bereich Messe Nord P1, Kantstraße, Windscheidtstraße, Bismarckstraße, Fritschestraße, Kantstraße, Kaiser-Friedrich-Straße, Schillerstraße, Schlüterstraße, Pestalozzistraße, Bleibtreustraße, Niebuhrstraße, Wilmersdorfer Straße, Kantstraße, Suarezstraße und Dernburgstraße kommen.

Wittenau:
Auf der Jean-Jaures-Straße beginnen um 08:30 Uhr Leitungsbauarbeiten. Die Straße ist bis Ende Januar 2021 in beiden Richtungen zwischen Hermsdorfer Straße und Nimrodstraße gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr ist frei.

---

Nahverkehr:

Die BVG informiert:

Aktuell liegen keine größeren neuen baustellenbedingten Meldungen über Verkehrsstörungen im U-Bahn- und Straßenbahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

---

Die S-Bahn meldet:

Aktuell liegen keine neuen Meldungen über größere Baustellen oder Störungen im S-Bahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie im Internet unter sbahn.berlin und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 2974 3333.

---

Redaktionsschluss: 27.11.2020, 16:15 Uhr