U-Bahn-Linie U6: Ersatzverkehr zwischen Tempelhof und Alt-Mariendorf

Bindungsphase auf der U6

Die BVG informiert:

Bereits seit April 2021 erneuert die BVG zwischen S+U-Bahnhof Tempelhof und U-Bahnhof Alt-Mariendorf auf der U6 die Gleisanlagen. Die erste Bauphase wurde Ende Juni 2021 bereits fertig gestellt. In der zweiten Bauphase von Mittwoch, den 11. August bis Donnerstag, den 7. Oktober 2021 wird nun eine zusätzliche Gleisverbindung im Bereich des U-Bahnhofs Alt-Tempelhof eingebaut. Dadurch können mehr Möglichkeiten zum Gleiswechsel geschaffen und gleichzeitig das Einsetzen von Ersatzverkehrsbussen bei Baumaßnahmen verringert werden. Die Linie U6 fährt zwischen U-Bahnhof Alt-Tegel und S+U-Bahnhof Tempelhof. Zwischen den Bahnhöfen Tempelhof und Alt-Mariendorf ist ein Ersatzverkehr mit barrierefreien Bussen eingerichtet. Alternativ können die Buslinien M76 und X76 genutzt werden.