A103 (Steglitz-Zubringer): Fahrbahninstandsetzungsarbeiten bis 05.11.2021

Die Autobahn GmbH informiert:

Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit führt die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Nordost, eine Fahrbahninstandsetzung auf der A 103 in Fahrtrichtung Schöneberg an der Ausfahrt der AS Saarstraße und der Überleitung auf die A 100 in Fahrtrichtung Neukölln durch. Zudem wird in diesem Bereich der Fahrbahnrand instandgesetzt.

Der Fahrbahnbelag weist starke Rissbildungen auf und wird daher durch eine neue Asphaltbinder- und -deckschicht ersetzt. Weiterhin weisen die Randbereiche Beschädigungen auf und müssen erneuert werden.

Die Straßenbauarbeiten werden in zwei Abschnitten ausgeführt und führen zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

1. Sperrung des rechten Fahrstreifens auf der A 103 in Fahrtrichtung Schöneberg von der AS Filandastraße bis zum Autobahnkreuz Schöneberg vom 11.10.2021 bis zum 15.10.2021

  • Einengung der Hauptfahrbahn auf zwei Fahrstreifen

Für den Verkehr stehen nur der linke und mittlere Fahrstreifen zur Verfügung.

  • Sperrung der Auffahrt der AS Filandastraße in Richtung Autobahnkreuz Schöneberg
  • Sperrung der Auf- und Ausfahrt der AS Saarstraße in Richtung Autobahnkreuz Schöneberg
  • Sperrung der Überleitung der A 103 zur A 100 in beiden Fahrtrichtungen
  • Verkehrsteilnehmern, die die A 100 in Richtung Wedding nutzen wollen, wird empfohlen, den Bereich über die Schildhornstraße und die AS Schmargendorf zu umfahren.
  • Verkehrsteilnehmern, die die A 100 in Richtung Neukölln nutzen wollen, wird empfohlen, den Bereich über die AS Grazer Damm zu umfahren.

2. Sperrung des rechten Fahrstreifens auf der A 103 in Fahrtrichtung Nord zwischen der AS Saarstraße und der Überleitung auf die A 100 vom 15.10.2021 bis zum 05.11.2021

  • Einengung der Hauptfahrbahn auf zwei Fahrstreifen

Für den Verkehr stehen nur der linke und mittlere Fahrstreifen zur Verfügung.

  • Sperrung der Auffahrt der AS Saarstraße

Die Auffahrt erfolgt über die AS Grazer Damm.