Verkehrsvorschau für Montag (15.08.2022)


Was Verkehrsteilnehmende am/ab 15.08.2022 erwartet:

 

Straßenverkehr

Kreuzberg:
Auf der Wilhelmstraße in Höhe Kochstraße wird ab dem frühen Morgen an Werbeelementen gearbeitet. In Richtung Mehringdamm steht in der Einmündungszufahrt zur Kochstraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Das Linksabbiegen in die Kochstraße ist untersagt. Bis Anfang September dauern die Arbeiten dort an.

Köpenick:
Auf dem Elcknerplatz beginnt gegen 17:45 Uhr eine Demonstration. Der Zug führt über Bahnhofstraße, Lindenstraße, Alt-Köpenick, Müggelheimer Straße, Pablo-Neruda-Straße, Müggelheimer Straße, Wendenschloßstraße, Landjägerstraße, Amtsstraße, Müggelheimer Straße, Kietzer Straße und Grünstraße nach Alt-Köpenick. Bis 20:30 Uhr dauert die Veranstaltung an.

Lichtenberg:
Auf der Alfredstraße werden ab ca. 07:00 Uhr Kanalarbeiten ausgeführt, die bis Freitag dieser Woche andauern. Zwischen Fanninger Straße und Rodeliusplatz steht Richtung Frankfurter Allee nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Anbindung Rodeliusplatz ist gesperrt.

Lichtenrade:
Auf dem Kirchhainer Damm werden ca. 07:00 Uhr mit den Bauarbeiten an einer Gasleitung begonnen. Bis Freitag dieser Woche steht stadtauswärts Höhe Pasinger Straße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Prenzlauer Berg:
Auf der Grellstraße werden ab dem Morgen Fahrbahnschäden beseitigt. In Richtung Wichertstraße steht bis 22.08.2022 zwischen Gubitzstraße und Prenzlauer Allee nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Rosenthal:
Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Dietzgenstraße, die ab dem frühen Morgen beginnen, steht in beiden Richtungen zwischen Am Rollberg und Kräuterweg jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Fahrbahnen werden auf eine Richtungsfahrbahn verschwenkt. Die Arbeiten dauern bis Ende August an.

Spandau:
Auf dem Wiesendamm werden im Bereich der Zufahrt zur Einmündung Spandauer Damm Kanalarbeiten durchgeführt. Die Bauarbeiten beginnen gegen 07:00 Uhr und dauern bis Mitte September an. Nur ein Fahrstreifen steht dort zur Verfügung.

Spandau (2):
Ab ca. 7:00 Uhr werden auf dem Finkenkruger Weg Fahrbahnausbesserungsarbeiten durchgeführt, die bis Freitag dieser Woche andauern. In Richtung Nennhauser Damm ist die Straße zwischen Seegefelder Weg und Zeestower Weg für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Staaken:
Im Bereich der Eisenbahnunterführung im Klosterbuschweg Nähe Staakener Straße wird aufgrund einer Notmaßnahme an Regenwassereinläufen Reparaturarbeiten durchgeführt. Am Montag und Dienstag steht jeweils in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr nur eine gemeinsame Spur für beide Richtungen wechselseitig zur Verfügung.

Tegel:
In der Zeit von 18:00-21:00 Uhr kann es aufgrund einer Demonstration zu Verkehrseinschränkungen im Bereich Alt-Tegel, Greenwichpromenade, Borsigdamm, Eisenhammerweg, Schlieperstraße, Treskowstraße, Schulstraße und Medebacher Weg kommen.

Tempelhof:
Auf dem Columbiadamm beginnen an Morgen Kabelarbeiten, die bis Ende August andauern. In diesem Zeitraum steht in beiden Richtungen zwischen Friesenstraße und Columbiahalle jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Tempelhof (2):
Aufgrund von Kabelarbeiten steht auf der Attilastraße Höhe Anbindung Gersdorfstraße ab dem frühen Morgen in Richtung Manteuffelstraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Arbeiten dauern bis Ende dieses Monats an.

Wilmersdorf:
Gegen 07:00 Uhr beginnen auf der Bundesallee in Richtung Joachimsthaler Straße Fahrbahnausbesserungsarbeiten. In Höhe der Einmündung Spichernstraße steht bis Freitag dieser Woche nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

---

Nahverkehr

Die BVG informiert:

Aktuell liegen keine neuen baustellenbedingten Meldungen im U-Bahn- und Straßenbahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

---

Die S-Bahn meldet:

Aktuell liegen keine neuen baustellenbedingten Meldungen im S-Bahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie im Internet unter sbahn.berlin und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 2974 3333.

---

Regionalverkehr

RB14/RE7:
Von 03:15 Uhr bis Freitag 22:00 Uhr beginnen und enden die Züge abweichend in Flughafen BER Terminal 5 und werden von/bis Ostkreuz umgeleitet. Der Halt in Flughafen BER Terminal 1-2 entfällt. Als Ersatz bitte S-Bahn nutzen.

---

Stand: 12.08.2022, 15:25 Uhr