Verkehrsvorschau für Mittwoch (08.02.2023)


Was Verkehrsteilnehmer:innen am/ab 08.02.2023 erwartet:

Straßenverkehr

Schöneberg:
Bei den Leitungsarbeiten auf der Barbarossastraße hat ein neuer Bauabschnitt begonnen. Bis Ende April ist die Straße zwischen Heilbronner Straße und Treuchtlinger Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Landshuter Straße ist von der Barbarossastraße abgehängt.

Wedding:
Um ca. 07:00 Uhr beginnen auf der Seestraße Brückenarbeiten. Für vorerst zwei Wochen ist in beiden Richtungen zwischen A100 und Dohnagestell jeweils ein Fahrstreifen gesperrt. Vom Dohnagestell ist für den Kfz-Verkehr nur das Rechtsabbiegen auf die Seestraße (Richtung A100) möglich. Die gesamte Baumaßnahme dauert bis 2024.

Weißensee:
In der Zeit von 09:00-09:30 Uhr kann es aufgrund einer Kundgebung zu Verkehrseinschränkungen am Antonplatz kommen.

---

Nahverkehr

Die BVG informiert:

Aktuell liegen keine neuen baustellenbedingten Meldungen im U-Bahn- und Straßenbahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

---

Die S-Bahn meldet:

Aktuell liegen keine neuen baustellenbedingten Meldungen im S-Bahnnetz vor.

Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie im Internet unter sbahn.berlin und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 2974 3333.

---

Schiffsverkehr

Landwehrkanal (LWK):
Aufgrund von Uferinstandsetzungsarbeiten wird der Landwehrkanal von km 0,00 (Abzweig aus der Spree-Oder-Wasserstraße) bis km 1,67 (Unterschleuse) ab 06:00 Uhr bis 31.03.2023, 18:00 Uhr für den gesamten Schiffsverkehr gesperrt.

---

Stand: 07.02.2023, 15:04 Uhr