Datenschutzerklärung

Die VIZ respektiert Ihre Privatsphäre

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unseren Services. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Die VMZ Betreibergesellschaft mbH betreibt die Webseite der Verkehrsinformationszentrale (VIZ) in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Sicherheit
Die VMZ setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die nachfolgenden Bestimmungen geben Auskunft darüber, welche Informationen wir auf diesen Webseiten erheben, für welchen Zweck wir sie verwenden und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

I. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH
Ullsteinstraße 120 Turm C
12109 Berlin
Tel.: +49 30 81453-0
E-Mail:
office@vmzberlin.com

II. Name und Anschrift des DSB (Datenschutzbeauftragten)

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist erreichbar unter:

Datenschutzbeauftragter
VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH
Ullsteinstraße 120 Turm C
12109 Berlin
Tel.: +49 30 81453-0
E-Mail:
datenschutz@vmzberlin.com

III. Verwendung von Cookies

Wenn Sie VIZ-Webseiten besuchen, werden auf Ihrem Endgerät Informationen in Form eines "Cookie" abgelegt. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unseren Seiten über Ihren Browser speichern.

Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Webseite an Ihre Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Grundsätzlich erheben wir mittels Cookies keine personenbezogenen Daten, es sei denn Sie haben uns hierzu eine entsprechende Einwilligung erteilt.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Endgerät wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von ihrem Gerät löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionalitäten unserer Webseiten möglicherweise ohne Cookies nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren.

Kategorisierung von Cookies
Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies und Cookies für Marketingzwecke.

Unbedingt erforderliche Cookies
werden benötigt, damit Sie auf den VIZ-Webseiten navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können (wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session IDs zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server).

Performance Cookies
sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseiten (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten).

Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Performance Cookies werden dazu verwendet, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern. Dem Einsatz eines solchen Cookies können Sie jeweils durch ein Ausschluss-Cookie widersprechen (siehe unten, „Cookies verwalten“).

Funktionale Cookies
ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten. Funktionale Cookies werden außerdem dazu benutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen.

Cookies für Marketingzwecke
werden genutzt, um gezielter für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Inhalte anzubieten. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern. Sie registrieren, ob man eine Webseite besucht hat oder nicht, sowie welche Inhalte genutzt worden sind. Diese Informationen können gegebenenfalls mit Dritten, wie z.B. Werbetreibenden, geteilt werden. Diese Cookies werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt.

Cookies verwalten

Performance Cookies (Matamo, vormals Piwik) und funktionale Cookies:
Um Präferenzen der Besucher zu verfolgen und den Zugriff auf unsere Webseiten zu zählen verwendet die VMZ das Analysetool Matamo. Dieses wird unter anderem vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) empfohlen, da die Verarbeitung der Statistikdaten im Gegensatz zu anderen Anbietern (z.B. GoogleAnalytics) ausschließlich auf deutschen Servern in Deutschland erfolgt. Wir haben das Webanalysetool Matamo entsprechend den Vorgaben des ULD konfiguriert, sodass nur die für die anonyme Zählung der Zugriffe auf unsere Seite erforderlichen Daten erhoben werden.

Matamo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Unbedingt erforderliche Cookies sowie Cookies für Marketingzwecke werden von uns nicht verwendet.

IV. Datenverarbeitung beim Aufruf verlinkter Inhalte

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Website. Falls Sie durch Links auf dieser Website auf andere Webseiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Sofern Sie auf Webseiten anderer Betreiber weitergeleitet werden, beachten Sie bitte, dass die fremden Inhalte weder von uns stammen noch, dass wir Einfluss auf den Inhalt von Seiten Dritter haben. Wir können auch keine Gewährleistung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese fremden Anbieter übernehmen. Die diesbezügliche Verantwortung liegt allein bei dem jeweiligen Website-Anbieter.

V. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

V.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Beim Aufruf unseres Internet-Auftritts übermittelt Ihr Internetbrowser automatisch Ihre IP-Adresse. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen.

V.2 Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse ist, den Betrieb der Internetseite sowie die Vertraulichkeit und Integrität unserer Systeme gewährleisten zu können.

V.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die vollständige IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.  In diesem Zweck liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

V.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.  Deshalb erfolgt die Löschung der IP-Adresse unmittelbar nach Beendigung der Sitzung.

V.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

VI. Anfragen per E-Mail

VI.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Sie können uns per E-Mail kontaktieren, dabei verwenden wir die von Ihnen bereit gestellten Daten zu Kommunikation.

Neben der erforderlichen E-Mail-Adresse können diese Daten typischerweise sein:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
  • Datum und Uhrzeit des Mailversands.

Bei einer Kontaktaufnahme über E-Mail durch Verlinkungen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass eine Datenübertragung Sicherheitsrisiken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor einem Zugriff durch Dritte wird nicht durch uns gewährleistet.

Datenweitergabezustimmung:

VI.2 Datenweitergabe
Täglich erreichen uns Fragen und Hinweise zu unterschiedlichen verkehrlichen Schwerpunktthemen, deren Beantwortung oft nur durch die entsprechende Fachabteilung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) erfolgen kann. Mit der Nutzung unserer Dienste und der Zusendung einer E-Mail gestatten Sie uns, Ihre Mailadresse und etwaige weitere angegebene persönliche Daten an die entsprechenden Fachabteilungen von SenUVK weiterzuleiten. Die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen Daten werden bei uns nach Klärung des Sachverhaltes gelöscht, nicht an weitere Dritte weiter gegeben und dienen keinen weiteren Auswertungen.

VI.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen eine Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

VI.4 Zweck der Datenverarbeitung
Die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

VI.5 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus einer Anfrage per E-Mail ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Wird aufgrund der Konversation eine andere Verarbeitung eingeleitet, gelten dessen Aufbewahrungszeiten.

VI.6 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.  Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht durchgeführt werden.

VII. Externe Dienste

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein.

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Drittanbieter sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Anbieter.

Folgende Dienste oder Inhalte von Drittanbietern werden eingesetzt:

VII.1 Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von  Google LLC, Google Data Protection Office, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google LLC, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/.

VIII. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht

  • von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen,
  • Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
  • der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr. Eine Ausnahme besteht, soweit zwingende schutzwürdige Gründe bestehen, die gegenüber Ihren Interessen überwiegen,
  • auf Datenübertragbarkeit,
  • eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird,
  • auf Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Zuständige Datenschutzbehörde:

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit

Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Tel.: +49 30 1388 90
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de