Aktuelles

« Zurück

A10 (Südl. Berliner Ring): Fahrbahnsanierung zw. AD Spreeau u. Niederlehme

Ab 18.04. bis voraussichtlich Ende Juli 2017 werden für die Verkehrsteilnehmer auf dem südöstlichen Teil des Berliner Rings über ca. 5 km Verkehrsbehinderungen im Zuge der geplanten Baumaßnahme zur Beton- und Fugensanierung wirksam. Diese treten westlich vom AD Spreeau bis AS Niederlehme in Fahrtrichtung Schönefelder Kreuz durch Einschränkung der vorhandenen Fahrstreifen auf. Auch die Verkehrsbeziehungen vom und zum AD Spreeau sind betroffen.

  • Unmittelbar nach den Osterfeiertagen (ab 18.04.17) wird mit dem Einrichten der Baustellen-Verkehrsführung begonnen. Dabei wird für die Herstellung der Baustellen-Markierung die Fahrbahn von der AS Niederlehme in Richtung AD Spreeau auf zwei Fahrstreifen eingeengt.
  • Zum 21.04.17 wird für den Bau der Mittelstreifenüberfahrten die Fahrbahn vom AD Spreeau in Richtung Kreuz Schönefeld auf zwei Fahrstreifen eingeengt.Dabei wird eine einstreifige Verkehrsführung für den Verkehr von der  A 12 kommend in Richtung Kreuz Schönefeld erforderlich.
  • Das Aufstellen der Schutzwand auf der Fahrbahn von der AS Niederlehme in Richtung AD Spreeau erfolgt in den Nächten vom 24.04.17 bis 27.04.17. In dieser Zeit steht dem Verkehrsteilnehmer nur ein Fahrstreifen in Richtung AD Spreeau zur Verfügung.
  • Mit Fertigstellung der Mittelstreifenüberfahrten sowie umfangreicher vorbereitender Markierungsmaßnahmen ist für den 04.05.2017 die endgültige Verkehrsumstellung und die Fertigstellung der Verkehrsführung vorgesehen.
  • Ab diesem Zeitpunkt werden die Verkehrsströme von der A 12 und vom AD Barnim kommend getrennt an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr auf der A 10 aus Richtung AD Barnim wird mit zwei Fahrspuren auf die Gegenfahrbahn geleitet und in Höhe AS Niederlehme auf die Fahrbahn Richtung Kreuz Schönefeld zurück geführt. Der von der A 12 kommende Verkehr wird -  reduziert auf einem Fahrstreifen -  an der Baustelle vorbeigeführt. Dabei fährt der Verkehrsteilnehmer in der ersten Bauphase auf dem Überholfahrstreifen und in der zweiten Bauphase auf dem Standstreifen an der Baustelle vorbei. Die Umstellung des Verkehrs ist für Ende Mai geplant. Bis dahin wird die Rastanlage Uckleysee sowie die Abfahrt der AS Niederlehme gesperrt.
  • Für den Verkehr aus Richtung AD Barnim ist ein Ausfahren an der AS Niederlehme für die gesamte Bauzeit nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die AS Königs Wusterhausen. Die Auffahrt auf die Autobahn wird weiterhin ermöglicht.

 

Wegen der hohen Verkehrsbelastung auf den Autobahnen A 10 und A 12 ist im Umfeld der Baustelle mit Stauerscheinungen zu rechnen. Für die Dauer der Baumaßnahme wird daher eine entsprechende Stauvorwarnung auf beiden Autobahnen eingerichtet.


Meldungen

    RSS

    Routenplaner

    Planen Sie Ihre Routen unter Berücksichtigung aktueller Störungen mit dem Verkehrsmittel Ihrer Wahl.

    Start: 
    Ziel: 
    Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton

    Verkehrslage

    Zur aktuellen Verkehrslage

    Die Verkehrslagekarte zeigt Ihnen wo der Verkehr störungsfrei fließt und wo Sie mit Verkehrsbehinderungen rechnen müssen. Die Karte wird alle fünf Minuten aktualisiert, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Wir nutzen dazu die Verkehrsdaten aus über 1.000 Messstellen und Reisezeitdaten von TomTom. Damit Sie schnell und sicher ans Ziel kommen!

     

    Verkehrskameras

    Der Blick von der Live-Kamera auf den Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg.

    Weitere Kameras finden Sie hier.