Aktuelles

« Zurück

Berliner Verkehrssicherheitstage: Verstärkte Verkehrsüberwachung

Die Polizei Berlin informiert:

Alle Polizeidirektionen werden vom 17. bis 21. Februar 2020 in allen Bezirken Berlins gezielte Verkehrskontrollen durchführen. Die Dienststellen setzen hierbei individuelle Schwerpunkte, da die Verkehrssicherheitslage und auch die jeweiligen den Verkehr betreffenden Gefährdungsaspekte in Abhängigkeit von Infrastruktur, Verkehrsdichte und Bevölkerung im Stadtgebiet sehr unterschiedlich sind. Im Fokus von stationären und mobilen Kontroll- und Präventionsaktionen werden insbesondere die folgenden Themenfelder stehen:

  • Fehler bei Abbiegevorgängen
  • Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit durch Alkohol- und Drogenbeeinflussung
  • Geschwindigkeitsverstöße
  • Missachtung von Rotlicht
  • Schulwegüberwachung
  • Ablenkung durch Nutzung von Mobiltelefonen
  • Verkehrswidriges Verhalten in Fahrradstraßen
  • Verhalten von E-Scooter-Fahrenden und Radfahrenden
  • Verkehrswidriges Halten und Parken, insbesondere auf Radverkehrsanlagen, Bussonderfahrstreifen, in Zweiter Reihe sowie 5m-Bereichen an Einmündungen und Kreuzungen

Meldungen

    RSS

    Routenplaner

    Planen Sie Ihre Routen unter Berücksichtigung aktueller Störungen mit dem Verkehrsmittel Ihrer Wahl.

    Start: 
    Ziel: 
    Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton

    Verkehrslage

    Zur aktuellen Verkehrslage

    Die Verkehrslagekarte zeigt Ihnen wo der Verkehr störungsfrei fließt und wo Sie mit Verkehrsbehinderungen rechnen müssen. Die Karte wird alle fünf Minuten aktualisiert, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Wir nutzen dazu die Verkehrsdaten aus über 1.000 Messstellen und Reisezeitdaten von TomTom. Damit Sie schnell und sicher ans Ziel kommen!

     

    Verkehrskameras

    Der Blick von der Live-Kamera auf den Ernst-Reuter-Platz.

    Weitere Kameras finden Sie hier.