Aktuelles

« Zurück

S-Bahn-Berlin: Umfangreiche Bauarbeiten auf der S5, S7 und S75

Die Deutsche Bahn informiert:

Bis zum Sommer wurden bereits eine Vielzahl von Baumaßnahmen im Berliner S-Bahnnetz fristgerecht abgeschlossen. Im Herbst stehen weitere große Vorhaben im Blickpunkt: Inbetriebnahme der Sicherungstechnik für die Elektronischen Stellwerke S7 Ost und Karower Kreuz, die Erneuerung der Brücken zwischen Karow und Bernau und der Einbau von zwei Prototypen einer Fahrbahnübergangskonstruktion am Hauptbahnhof.

Einschränkungen im S-Bahnverkehr im Berliner Osten


Sperrungen ab 26. August bis 14. November auf den Linien S7 und S75, ab 4. Oktober auch auf der S5 · Ersatzverkehr mit Bussen und U-Bahn

Im Osten Berlins investiert die DB Netz kräftig in die Schieneninfrastruktur: Viele Kilometer neue Gleise und neue Schwellen müssen verlegt, Tausende Tonnen neuer Schotter aufgebracht werden. Außerdem wird in dem gesamten Bereich auf moderne Zugsicherungstechnik ZBS umgestellt. Dafür kommt es auf den Linien S7 und S75 ab dem 26. August bis zum 14. November zu Sperrungen, ab 4. Oktober auch auf der S5.

Die Einschränkungen im Detail:

1. Bauphase

Vom 26. August, 04:00 Uhr durchgehend bis 04. Oktober, 01:30 UhrS75 Sperrung der S75 zwischen Wartenberg und Springfuhl. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird zwischen Wartenberg <> Hohenschönhausen <> Marzahn eingerichtet. Zu bestimmten Zeiten wird der Ersatzverkehr bis Springfuhl verlängert (siehe bei S7). Die S75 fährt als S7 zwischen Ahrensfelde und Ostbahnhof (tagsüber im 10-Minutentakt, zusammen mit der S7 ergibt sich ein 5-Minutentakt).

Teilsperrung der S7 zwischen Ahrensfelde und Springfuhl aufgrund von Baumaterial-Transporten für die Gleiserneuerung auf der S75:

  • 30. August (Fr) bis 02. Oktober (Mi), jeweils Mo-Fr von 10:30 bis 13:00 Uhr
  • 07. September (Sa) und 08. September (So), jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr
  • 13. September (Fr), 22:00 Uhr durchgehend bis 16. September (Mo), 01:30 Uhr
  • 21. September (Sa) und 22. September (So), jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr
  • 03. Oktober (Do) von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ein Ersatzverkehr mit Bussen besteht zwischen Ahrensfelde <> Marzahn <> Springfuhl. Der- Ersatzverkehr der S75 wird in diesen Zeiträumen bis Springfuhl verlängert. 



2. Bauphase

Vom 04. Oktober, 04:00 Uhr durchgehend bis 14. November, ca. 01:30 Uhr Sperrung der S7 zwischen Ahrensfelde und Nöldnerplatz. Die S75 fährt auf der gesamten Linie zwischen Wartenberg und Ostbahnhof nicht.

Die S7 fährt tagsüber zwischen 
Nöldnerplatz und Potsdam Hbf im 10-Minutentakt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen fährt zwischen Ahrensfelde <> Marzahn <> Landsberger Allee (im Abschnitt Marzahn <> Landsberger Allee ohne Halt zur schnellen Anbindung an den Ring) und zwischen Wartenberg <> Hohenschönhausen <> Marzahn <> Lichtenberg <> Ostkreuz. Ein Ergänzungsverkehr mit Regionalzügen RB25 ist zwischen Ahrensfelde <> Lichtenberg <> Ostkreuz geplant.


Vom 04. Oktober, 04:00 Uhr durchgehend bis 12. November, 01:30 Uhr Sperrung der S5 zwischen Wuhletal und Ostkreuz. Die S5 fährt zwischen Strausberg Nord/Strausberg und  Wuhletal (zwischen Hoppegarten/Mahlsdorf und Wuhletal im 10-Minutentakt) sowie zwischen Friedrichshagen <> Ostkreuz <> Westkreuz (tagsüber im 10-Minutentakt). Zusammen mit der S3 tagsüber im 5-Minutentakt zwischen Friedrichshagen <> Köpenick <> Stadtbahn.

Als Umfahrung die U-Bahnlinie U5 zwischen Wuhletal <> Lichtenberg <> Frankfurter Allee <> Alexanderplatz (tagsüber durchgehend im 4-/5-/5-Minutentakt, kein Ferienfahrplan) nutzen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist zwischen Lichtenberg <> Frankfurter Allee <> Ostbahnhof (Mo-Fr 6-18 Uhr zur Entlastung der U5) eingerichtet. Zusätzliche Fahrten sind auf der Buslinie 192, mit zusätzlichem Halte in Biesdorf für die Buslinien X69 und 154 geplant. Ein Ergänzungsverkehr mit Regionalzügen RB26 ist zwischen Strausberg <> Mahlsdorf <> Lichtenberg <> Ostkreuz geplant.



Am Donnerstag, 14. November soll auf allen Linien der Zugverkehr zur morgendlichen Hauptverkehrszeit wieder rollen – die S75 verkehrt vormittags an diesem Tag im 20-Minutentakt.

Anlage Biesdorfer Kreuz (PDF)

Anlage Starke Schiene neue Brücken, moderne Technik (PDF)

Anlage Neue Brücken und moderne Technik – Berliner Herbstbauvorhaben für Starke Schiene


Meldungen

    RSS

    Routenplaner

    Planen Sie Ihre Routen unter Berücksichtigung aktueller Störungen mit dem Verkehrsmittel Ihrer Wahl.

    Start: 
    Ziel: 
    Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton Routerbutton

    Verkehrslage

    Zur aktuellen Verkehrslage

    Die Verkehrslagekarte zeigt Ihnen wo der Verkehr störungsfrei fließt und wo Sie mit Verkehrsbehinderungen rechnen müssen. Die Karte wird alle fünf Minuten aktualisiert, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Wir nutzen dazu die Verkehrsdaten aus über 1.000 Messstellen und Reisezeitdaten von TomTom. Damit Sie schnell und sicher ans Ziel kommen!

     

    Verkehrskameras

    Der Blick von der Live-Kamera auf den Ernst-Reuter-Platz.

    Weitere Kameras finden Sie hier.